Food Grade oder Food Safe, was ist der Unterschied?

Veröffentlicht auf 22 Dezember 2021Leestijd1 minuut

Food Grade ist ein Begriff, der für Lebensmittelsicherheit steht. Neben der Bezeichnung Food Grade werden auch die Begriffe Food Contact und Food Safe verwendet. Das bedeutet nicht immer das Gleiche, denn wir unterscheiden zwei Varianten: Food Grade oder Lebensmittelsicherheit.
 

Food Grade - Food Contact

Bei “Food Contact” (Kontakt mit Lebensmitteln) ist es wichtig, dass die Platte gut ausgehärtet ist, damit sie keine Chemikalien mehr ausdünstet. Die folgenden Materialien aus unserem Sortiment fallen in diese Kategorie.

  • Acrylat / Acrylglas ist im Prinzip nicht standardmäßig Food Contact Safe. Unsere A-Marke Astariglas® ist sowieso standardmäßig ausreichend gehärtet. Astari bietet ein Food Contact-Zertifikat für alle seine klaren Materialien an.
  • Die Acrylglasrohre von Gevacril.
  • PET-G ist ohnehin zertifiziert für den Kontakt mit Lebensmitteln.

 

Food Safe - Lebensmittelsicher

Der Begriff “Food Safe” bedeutet, dass das Material nicht direkt mit Lebensmitteln in Berührung kommt, sondern in einem Bereich verwendet wird, in dem Lebensmittel verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, dürfen keine Splitter oder Stücke des Materials absplittern und möglicherweise in den Lebensmittelverarbeitungsbereich gelangen. Dann ist es wichtig, dass schlagfestes Material verwendet wird.

  • Schlagfestes Polycarbonat oder PET-G.
  • PET-G ist für “Food contact” (Kontakt mit Lebensmitteln) zertifiziert. PET-G ist außerdem sehr chemikalienbeständig, was bedeutet, dass es den erforderlichen Reinigungsmitteln in einem Produktionsbereich standhält.
  • PE 1000 oder Werkstof-S. Werkstof-S ist ein Markenname von PE 1000 für die Lebensmittelindustrie. PE1000 wird häufig in Blau- oder Grüntönen angewendet, sodass, wenn Teile des Materials in die Lebensmittelverarbeitung gelangen, diese deutlich sichtbar sind.

Recycelte Kunststoffe

Recycelte Kunststoffe wie die Smile Plastics- und Plasticiet-Kollektion werden manchmal aus Kunststoffen hergestellt, die als Neuware für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. Da diese Materialien verwendet und zu Granulat verarbeitet wurden, sind sie nicht länger per Definition für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Wenn Sie das Material dennoch als solches verwenden möchten, können wir es pro Charge prüfen und zertifizieren lassen.